Bewertungen

Kundenbewertungen zu Green-Feet Maximum Support Fersensporn Einlagen

Green-Feet Maximum Support Fersensporn Einlagen
29,99 / Paar

 

Alle angegebenen Preise sind Endpreise zzgl.Versand.

Sie haben ein vierzehntägiges Widerrufsrecht. Hier finden Sie die Einzelheiten zu Ihrem Widerrufsrecht

 

 

 

Die Green-Feet Maximum Support Einlegesohle gegen Fersensporn, Senkfuß, Spreizfuß, Knickf..... usw.


Haben Sie bereits Erfahrungen mit diesem Produkt?

Wir interessieren uns für Ihre Meinung! Teilen Sie Ihre Erfahrung mit anderen Kunden und bewerten dieses Produkt.
Name
Öffentlich sichtbar
 
E-Mail *
Wird nicht veröffentlicht

Punkte *
Vergeben Sie Punkte.
 
Wie bewerten Sie dieses Produkt? *
 
Ihre Erfahrungen mit diesem Produkt
 
Wie ausführlich ist Ihre Bewertung?

Wichtige Informationen
Ihre Bewertung wird nur hier veröffentlicht und hilft uns bei der Verbesserung unseres Angebotes.
Nutzen Sie diese Bewertungen nicht zur Veröffentlichung von kommerziellen, politischen, pornographischen, obszönen, strafbaren, verleumderischen oder sonstigen rechtswidrigen Inhalten. Das Kopieren bereits an anderen Stellen veröffentlichter Meinungen ist gesetzlich verboten. Wir behalten uns das Recht vor, Bewertungen nicht zu veröffentlichen. Sie haben das Recht auf Einsicht, Berichtigung und Widerspruch gegen die Verarbeitung der über Sie erhobenen Daten. Beachten Sie unsere Hinweise unter Datenschutz.
* Pflichtfelder
Anzahl der Bewertungen: 8
Durchschnittliche Bewertung: 4,8
Deutliche Schmerzlinderung bei Fersensporn
von Manuela S. am 04.03.2019
Schon seit etwas mehr als einem Jahr plagt mich ein Fersensporn. Mein Orthopäde hat mir daher Einlagen verordnet, welche individuell für mich gefertigt wurden und bei mir auch für eine gewisse Schmerzlinderung sorgen. Da mir aber nur ein Paar verschrieben wurde, habe ich mir nun diese Einlegesohlen zugelegt.

Diese Einlegesohlen machen schon auf den ersten Blick einen sehr guten Eindruck. Sie sind gut verarbeitet und wirken sehr formstabil.

Nach nunmehr drei Tagen kann ich meine erste Erfahrungen mitteilen. Im Vergleich zu den vom Orthopäden verschriebenen Einlagen, spürte ich hier keinerlei Druck o. Ä. Diese Einlagen verrutschen auch nicht in den Schuhen. Auch die Schmerzen sind fast nicht mehr spürbar auch nach einer längeren fast dreistündigen Wanderung. Ich bin begeistert und kann dieses Einlagen nur weiterempfehlen.
gutes, aber nicht 100% perfektes Produkt
von Bianca am 03.03.2019
Ich bekomme normalerweise vom Orthopäden zwei Mal im Jahr ein Einlagen-Rezept für meine Knick-Senk-Spreizfüße.
Zwei Paar im Jahr sind aber leider zu wenig, schließlich hat man ja mehr als zwei Paar Schuhe - zumal sie auch nicht ewig halten und nach einigen Monaten "plattgelaufen" sind.

So dachte ich mir, dass die Green Feet-Einlagen eine gute Ergänzung sein könnten.

Ich habe diese Einlagen nun zwei Wochen regelmäßig getragen und finde, dass sie tatsächlich eine gute Ergänzung sind. Auch wenn sie nicht exakt auf meine Füße zugeschnitten sind, kommen sie doch sehr gut an meine regulären Einlagen ran. Die Form ist sehr ähnlich, der Halt ist gegeben, die Qualität ist genau so gut.

Mit diesen Einlagen kann ich genau so gut laufen wie in in den vom Arzt verschriebenen, somit werde ich mir diese Einlagen für weitere Schuhe sicher nochmal kaufen, denn preislich liegen sie in etwa bei dem was ich sonst an Zuzahlung auch zahlen müsste.
Ein sehr gutes Tragegefühl
von Gabriele am 14.02.2019
Eine Einlage die meinen Füßen besonders gut tut.
sehr gut
von Friedrich Aumann am 01.02.2019
Das Produkt hilft mir sehr gut.
Bisher sehr gut
von M.Blume am 28.01.2019
Ich teste die Einlagen bisher erst seit ein paar Tagen. Da ich aber durchaus schmerzgeplagt bin, was meine Füße angeht,
kann ich schon sagen, das die Einlagen auch im Bereich des Mittel und Vorderfußes (bei mir ein schlecht verheilter Bruch)
eine deutliche Entlastung bewirken.
Einlagen vom Arzt waren nicht besser. Ich bin sehr zufrieden.
hält was es verspricht
von Angelika am 26.01.2019
Ich bin sehr zufrieden, tolle Passform, weicher Auftritt, es fühlt sich gut an so zu laufen
guter Begleiter für mich und meiner Frau geworden
von Benno am 18.01.2019
Wir habe die Einlagen in unseren Trekkingschuhen und wollten die Standardeinlagen damit ersetzen. Nach längeren Touren hatten wir öfter Schmerzen in Schienbein bzw.Knie. Diese waren zwar nicht so extrem aber wir haben uns erhofft mit den Green Feet Einlagen dieses minimieren zu können. Nun sind schon mehrere Mehrtagestouren hinter uns und wir haben fast wie keine Beschwerden mehr. Fazit: Die Einlagen versprechen das was sie sollen und es sind mittlerweile auch Sporteinlagen in Turnschuhen damit ausgestattet. Klare Empfehlung
Bis jetzt, seit drei Tagen, sehr gut. 5ten Stern ggf./vermutlich in 4 Wochen.
von Norbert Schnitzer am 31.12.2018
Meine Frage, nach drei Tagen mit GF Max.Support, die ich vor allem mir selbst stelle, lautet: warum gehen und stehen nicht alle Menschen, mich bitte eingeschlossen, auf superelastischen, individuell zugeschnittenen Schuheinlagen?
Warum habe ich mich jahrzehntelang zwar auf Fußbetteinlagen, aber ohne jegliche Federung / Pufferung durch die Welt bewegt?
Es ist tatsächlich so, erst beträchtliche Schmerzen im hinteren Ballenbereich und Mittelfuß ließen mich über schmerzlindernde Einlagen nachdenken. Bisher dachte ich, die Profilaxe mit Gelenkstützeinlagen/Fußbett reiche aus, um lebenslang gesunde Füße zu haben. Dies, bis vor einem Jahr etwa.
Heute, also schon kurze Zeit nach der Einführung der GreenFeet Einlage, spüre ich wieder Freude und tiefste Entspannung beim Gehen. Es ist eine solche Wohltat, sich immer angenehmer anfühlender Füße, bis hoch zur Oberschenkelmuskulatur und zum Beckenbereich, gewahr zu werden.
Manche Muskelpartien im Stützapparat spannen noch ein wenig, was aber eindeutig einer Regulierung und Umstellung der Muskeln durch die Haltungsverbesserung mittels der neuen Einlagen letztendlich zu verdanken ist. Eine positive Umstellungsphase also, bin ich mir ziemlich sicher.
Falls die Fußsohle sich bei der Nutzung der Maximal Support Einlagen anfangs etwas erhitzt, empfehle ich mein Procedere mit 100 % Baumwollsocken, das hat dieses Gefühl bei mir komplett ausgeschaltet.
Ein Wort noch zur Stützform im Fersen- und Mittelfußbereich: es tut so sehr gut, eine helfende, heilende Kraft in Gestalt einer spürbaren gepolsterten Form im empfindlichen, zuvor schmerzhaften Fußbereich zu erfahren.
Es ist manchmal so, wie endlich wieder richtig entspannt und tief schlafen zu können und dies als Gefühl in den Füßen, das ist in der Tat fantastisch.
Könnte ich nun noch meine anfängliche Sorge über einen im Internet nie völlig ausschließbaren, eventuellen Missbrauch der Webseite durch Dritte vergessen, wäre mein Einkauf bei Herrn Marco Vathke in Augsburg auch über das erworbene Produkt hinaus durch und durch ein Glücksgriff.
Mein Identitätsproblem entstand beim Erstcheck als Neukunde, wie die Verbraucherzentrale ihn vorschlägt. Nach kurzer Webrecherche und einem direkten Austausch mit Herrn Vathke per E-Mail wandelten sicherheitstechnische Verunsicherungen durch den Webauftritt der Online Handlung sich doch in relativ großes Vertrauen, ohne an dieser Stelle meine einzelnen, vielleicht auch nicht für alle Besucher nachvollziehbaren Kritikpunkte näher erläutern zu wollen.
An dieser Stelle bitte ich auch Herrn Vathke um sein Verständnis, schließlich galt meine behutsame Vorsicht nicht ihm, sondern jenen, die sich Schwachstellen im Webauftritt anderer zunutze machen und ganze Handelsseiten nachahmen.
Fazit meiner Kurzrezension: Othopädiefachlich, die Qualität der Produkte (zwei verschiedene Paare Einlagen) betreffend, wie auch die Versendung in rascher Folge zur Bestellung, habe ich bei Green Feet Einlagen Shop eine gute Kaufentscheidung getroffen und kann, das ist ja auch eine der Sinnhaftigkeiten einer Bewertung und Erfahrungsbeschreibung, Herrn Marco Vathke's Green Feet Einlagen-Shop guten Gewissens als sehr gut bewerten und weiter empfehlen.