Der Einlagen-Shop Blog "4YouFeet"


 

Visitenkarte_GF

 

Orthopädieschuhtechniker Wissen für Ihre Fußgesundheit

Seit ich 1995, in den Beruf des Orthopädieschuhtechnikers, gestartet bin ist es mir stets ein Anliegen, jedem mit meinem Wissen zu helfen. Über 80% der Deutschen Bevölkerung leiden mehr oder weniger unter Senk- und Spreizfüßen und anderen Fußproblemen. Daher möchte ich mit meinem Wissen nicht nur helfen, sondern Grundsätzlich aufklären, damit sich Kunden und Patienten selber mehr helfen können. Den Einlagen-Shop Blog "4YouFeet" gibt es bereits einige Jahre und 2021 bekommt dieser nun, wie unsere Webseite, einen Relaunch. Hier werden nun neben den Produktberichten und Produkttest auch Interressantes rund um das Thema Füße zu finden sein.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim stöbern und lesen.

Veröffentlicht am von

Einlegesohlen für Arbeitsschuhe

Gesamten Beitrag lesen: Einlegesohlen für Arbeitsschuhe

Einlegesohlen für Arbeitsschuhe können auch Ihren Arbeitsalltag erleichtern.

 

Unsere Füße sollen uns ein ganzes Leben lang tragen. Die Reise von vielen tausend Meilen beginnt bei unseren Füßen.

Doch für viele Menschen kann ein einziger Arbeitstag ganz schön anstrengend sein. Langes Stehen oder Gehen in manchen Berufen - wie zum Beispiel in der Material- und Lagerwirtschaft, im Hotel- und Gaststättenservice, in Werkstätten,  im Gesundheits- und Pflegebereich  - können die Füße auf Dauer doch sehr belasten.

Deshalb ist es umso wichtiger, darauf zu achten, daß möglichst keine wiederkehrende Belastungen oder auch einzelne Überbelastungen von Sehnen und/oder Nerven das allgemeine Wohlbefinden stören. Schnell können diese Risiken als arbeitsbedingte Gesundheitsgefahren eingeordnet werden. Diese können sich in Form von Schwielen, Blasen oder auch andere Verletzungen ( z.B. Sehnenentzündungen) bis hin zu Fersensporn, Gelenk- und Rückenschmerzen äußern. Begleiterscheinungen sind mehr oder weniger starke Schmerzen, die zum Leistungsverlust – und sicherlich in manchen Fällen auch zur Arbeitsunfähigkeit führen können.

 

Unpassendes Schuhwerk, Überbelastungen und Bewegungsmangel können unerwünschte Schmerzen in Füßen und Beinen, Kniegelenke und Bandscheiben - bis hin zu Rückenleiden verursachen.

In Studien der Krankenkassen wurde nachgewiesen, daß Rückenschmerzen in der heutigen Zeit eine Volkskrankheit sind. Daher ist es ratsam sich viel zu bewegen und auf gesundes Gehen und Stehen zu achten. Schließlich ist vorbeugen besser als heilen.

Schuhe sollten fest am Fuß sitzen, keine Druckstellen und keine Reibung verursachen. Im Falle, daß Schuhe etwas zu groß sind, kann dies mit einer Einlegesohle ausgeglichen werden.

 

Unsere Füße sind durch ihre 26 Knochen und 2 Seambeinchen ein Meisterwerk der Natur. Jeder von uns geht in seinem Leben im Durchschnitt ca. 130.000 km.

 

Durch tägliches stundenlanges Gehen oder Stehen im Beruf sind unsere Füße einer großen Belastung ausgesetzt. Da ist es nicht verwunderlich, wenn sich die Achhillessehne (medizinisch: Achillodynie) gelegentlich entzündet.

Sehr oft sind Menschen in mittlerem Alter von Achillodynie betroffen: Wenn nach längeren Trainingspausen plötzlich regelmäßige Belastungen auftreten oder die Trainingsbelastung bei Läufern zu schnell gesteigert wird (plötzlicher Belastungswechsel) kann es zu Schmerzen und Reizung der Achillessehne kommen.

Mit Hilfe der Achillessehne, die das Fersenbein mit dem Wadenmuskel verbindet, wird die Ferse beim Abrollen vom Boden gehoben: hierfür sind sehr große Zugkräfte nötig. Diese Zugkräfte werden beim Gehen, Laufen und besonders beim Springen immer durch die Achillessehne und das Fußgelenk (Sprunggelenk) auf den Fuß übertragen. Je schneller und kräftiger die Bewegung ausgeführt wird, um so größer wird die Belastung der Sehne. So ist der Zug auf die Achillessehne um ein Vielfaches erhöht.  (Quelle: www.gelenk-doktor.de) 

 

Obwohl diese Achhissehneneentzündung konservativ behandelt werden kann, wäre es ja doch besser, diese ganz zu vermeinden – d.h. rechtzeitig einer Entzündung vorzubeugen. Bereits Hippokrates von Kos sagte: „Gehen ist des Menschen beste Medizin.“ Damit dies auch Freude und Spaß macht, sollte Jeder ein paar Kleinigkeiten – wie z.B. auf gesundes Schuhwerk, richtiges Hochheben und ausreichende Bewegung - achten.

 

Gutes Schuhwerk, daß auch perfekt an jedem einzelnen Fuß fest sitzt, kann sicherlich schon „Wunder wirken“. Für manche Fälle, in denen die Schuhe nicht passgenau sind, oder der Auftritt aufgrund der festen harten Schuhsohle und des Bodens ein reibungsloses Laufen oder Gehen verhindern, bieten wir in unserem Einlagen-Shop.com verschiedene Einlegesohlen speziell für Arbeits- und auch Sicherheitsschuhe an.

 

Bevor Sie sich für eine Einlegesohle entscheiden, möchten wir Sie auf die verschiedenen Arten unserer Sohlen hinweisen. Unser breites Sortiment enthält

  • flache Dämpfungssohlen
  • Sohlen mit anatomisch geformten Fußbett und
  • die Kombination aus den beiden vorgenannten Sohlen.

 

Bei der Auswahl der richtigen Einlegesohle sollten Sie verschiedene Kriterien beachten.

Eine Einlegesohle speziell für das lange Laufen oder Gehen auf harten Böden (zum Beispiel Betonböden in Fertigungs- oder Lagerhallen) sollen eine gute bis sehr gute Dämpfung haben. Dadurch wird die Belastung im Vorfußbereich gedämpft und der Auftritt angenehm weich. Hier eignen sich vorallem Geleinlagen wie die Spenco Total Support Gel oder die Spenco Triple Density.

 

Für bereits bestehende Fußdeformitäten- wie z.B. bei einem Senkfuß, Spreizfuß, oder Senk-Spreizfuß aber auch bei Knick-Plattfuß - können anantomisch geformte Sohlen mit einem speziell (auf die jeweilige Fußdeformität) geformten Fußbett eine Linderung bestehender Schmerzen bringen. Am besten eignen sich robuste anatomisch geformte Arbeitschuheinlagen wie die Pedag Viva Outdoor oder die Salamander Comfort Plus.

 

Bei einer bereits bestehenden Achhillodynie – aber auch vorbeugend – empfielt es sich, den Fersenbereich weich zu polstern und die Achillessehne zu entlasten, damit die Entzünding abklingen kann. Ein Fersenkissen ist dazu besonders geeignet, da dieses aus speziellen Materialen zur weichen Polsterung und teilweise auch mit Aussparung der Schmerzstelle (Loch) angefertig sind. Pedag Point oder Pedag Ultra Heel.

Für Fragen zu unseren Produkten stehen wir Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Gönnen Sie Ihren Füßen und Gelenken etwas Erholung und Entlastung. Schließlich sollen sie uns ja viele tausend Kilometer tragen.

 

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Das Verbindungsstück zwischen Sportschuh und Fuß!

Gesamten Beitrag lesen: Das Verbindungsstück zwischen Sportschuh und Fuß!

 

Wer rastet, der rostet - sagt ein bekanntes altes Sprichwort

Damit der menschliche Körper sich ausreichend mit Nährstoffen und Sauerstoff versorgen kann, benötigt er Bewegung. 

Ob im Gesundheitssport oder aber im Leistungssport - die passenden Schuhe zu der jeweiligen Sportart sind unentbehrlich. Da nicht jeder Fuß gleich ist, kann es sein, daß die Schuhe nicht ganz genau an den Fuß passen. In unserem Einlagen-Shop.com finden Sie für viele Schuh- und Sportarten die passenden Sporteinlegesohlen.

 

Bei jeder Sportart sollten Sie auf richtiges und entsprechendes Schuhwerk achten. Wenn Ihre Füße in diese Schuhe nicht perfekt reinpassen, kann es sehr schnell zu Reibung und Blasenbildung kommen. Damit es erst gar nicht so weit kommt, finden Sie in unserem umfassenden Sortiment Sproteinlegesohlen aus verschiedenen Materialien und in verschiedenen Fuß-Formen.

Zum Einen bieten wir Gel-Einlegesohlen an, die sehr weich und (teilweise) zuschneibar sind. Somit kann die genaue Länge individuell angepasst werden. Praktisch ist auch die Reinigung durch Handwäsche mit klarem Wasser. Dadurch wird auch die Selbsthaftung der Sohle wieder hergestellt und eine gewisse Rutschstabilität erreicht.

Zum Anderen finden Sie in unserem Einlagen-Shop.com ultra leichte und dünne Einlegesohlen aus sorgfältig ausgewählten Materialien, die dennoch für einen erhöhten und guten Komfort, guten HaltDämfung, Stabilität und Stütze sorgen.  

Wie schon erwähnt, ist nicht jeder Fuß gleich. Deshalb finden Sie in unserem umfassenden Sortiment spezielle Sport-Einlegesohlen für die verschiedenen Fuß-Formen:

  • Hohlfuß

  • Knick-Plattfuß

  • Senkfuß und Neutralfuß

 

Sehr viele unserer Sporteinlagen sind für viele Sportarten geeignet - sogenannte Allround-Sohlen wie zum Beispiel die GreenFeet Allsport Diese wurde speziell entwickelt um Belastung und Druck beim Laufen, Wandern, etc. auf hartem Untergrund aufzufangen. Damit bieten Sie Ihren Füßen erhöhten Komfort bei maximaler Dämpfung, Stabilität und Stütze.

Guter Halt in jeder Situation und mit separatem Fersenpolster und Dämfpungsschaum verspricht die Spenco Ground Control, die es in drei verschiendenen Varianten gibt: Low Arch - für Füße mit abgesenktem Längsgewölbe, High Arch - für Hohlfüße und Neutral Arch - für Füße mit leicht abgesenktem Längsgewölbe.

Wenn Sie in Ihren Sportschuhen nur über wenig Platz verfügen, empfehlen wir eine dünne bzw. ultra dünne Einlegesohle zu verwenden, wie z..B. die NOENE NO2 Universal - geeignet für den täglichen Gebrauch bzw. die NOENE AC Plus mit ergonomischer Sohle für intensive Belastungen.


Bei Sportarten, die ruckartige Bewegung abfordern, wie z.B. Fußball und Rugby ist eine Einlegesohle mit extra Dämpfungszonen und gutem Halt sinnvoll. Geeignet dafür ist z.B. die Formthotics Fußball - mit Mittelfußbrücke zur Stabilisierung des Rückfußes, oder die PEDAG PERFORMANCE die sich schon sehr in Fußballschuhe bewährt hat. Eine Sohle, die in allen Sport- aber auch Freizeitschuhen für guten Halt und Dämpfung sorgt ist die Spenco Ironman Sport Plus Einlage.

Für den Fall, daß Ihre Schnürsenkel den "Geist aufgeben": Wir bieten auch Schnürsenkel in verschiedenen Längen und Farben an - und für ganz Eilige, die keine Zeit zum Schnüren haben, finden Sie in unserem Shop: Xtenex Sport Lace Schnürsystem für Sportschuhe in verschiedenen Farben.

 

Eine kleine Shopping-Tour in unserem Einlagen-Shop.com lohnt sich. Sehen Sie sich in aller Ruhe unser Angebot an und entscheiden Sie selbst. Gerne beantworten wir Ihre Fragen und beraten Sie ganz speziell.

 

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Welche Einlagen stehen für Arbeitsschuhe bei 8 Stunden täglicher, stehender Arbeit auf Beton Boden zur Auswahl.

Gesamten Beitrag lesen: Welche Einlagen stehen für Arbeitsschuhe bei 8 Stunden täglicher, stehender Arbeit auf Beton Boden zur Auswahl.

Gute Arbeitsschuheinlagen für betonharte Böden!

 

Viele Berufe sorgen durch ständiges Stehen in nicht geeigneten Schuhen für schmerzende Füße. Die richtigen Schuheinlagen sorgen für entspannte Füße.

Auch Herr B. benötigte für seine Arbeitsschuhe dämpfende Schuheinlagen.

Ich bin auf der Suche nach Einlagen.Bräuchte welche für meine Arbeitsschuhe. Ich arbeite 8 Stunden am Tag und stehe viel auf betonharten Boden.
Habe beschwerden hauptsächlich im Fußballen bereich.Welche Einlagen haben Sie den da zur Verfügung? Mfg

Antwort durch unseren Orthopädieschuhtechniker.

Vielen Dank für Ihre Anfrage.

Gerne empfehle ich Ihnen Einlagen um den Laufkomfort in Ihren Arbeitsschuhen zu erhöhen.

Bereits viele Male habe ich Kunden für Ihre Arbeitsschuhe die Sunbed Six Schuheinlagen empfohlen. Dieses anatomische Weichschaumfußbett, entlastet Ihre natürlichen Fußgewölbe. Dadurch bringt die Einlage Ihre Füße in eine biomechanisch richtige Position und sorgt für ein sauberes Abrollverhalten. Auch bei stehenden Tätigkeiten sind diese Gewölbestützen sinnvoll da die Fußmuskulatur einfach weniger arbeiten muss und daduch entspannter bleibt. Die Fersenschale und das Fersenpolster sorgen für einen bequemen Tag. Die Sunbed Six ist langlebig und bei 30 Grad waschbar.

Eine weitere Altanative wäre der Einsatz einer hochwertigen Gelsohle um Ihre Füße schlicht zu Dämpfen. Die Spenco Triple Density ist für den Einsatz in Arbeitsschuhe bestens ausgestattet.

Sollten Sie wenig Platz in Ihren Schuhen haben wäre die neuen Noene-sohle eine echte Altanative zu den recht schweren und dicken Geleinlagen.

www.Einlagen-Shop.com/Sunbed-Six
www.einlagen-shop.com/Spenco-Triple-Density
www.einlagen-shop.com/NOENE-NO2-UNIVERSAL

Mit freundlichen Grüßen

M.Vathke

www.Einlagen-Shop.com

 

 

 

Gesamten Beitrag lesen